Komplettsysteme

Sie suchen für Ihre Anlage oder Nutzfahrzeug ein Komplettsystem für die Zentralschmierung?

Wir bieten Ihnen für jede Anforderung die passende Anlage. Sei es ein Öl- oder Fliessfettsystem für die zentrale Schmierung einer Industrieanlage oder ein Fett Komplettsystem z.B. für einen LKW.

Durch die zentrale Schmierung erlangen Sie eine höhere Lebenszeit Ihrer Maschinen, verkürzte Wartung, weniger Personalkosten und keinen Stillstand der Maschine, was durch manuelle Schmierung notwendig wären.
 

Perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, bieten wir Ihnen folgende Komplettsysteme in unterschiedlicher Ausstattung an:

Öl-Zentralschmierung:

Das Komplettsystem für eine Öl-Zentralschmierung ermöglicht es Ihnen Ihre Anlage dauerhaft und vollständig zu schmieren. Dies verringert den Verschleiß und erhöht somit die Lebensdauer ihrer Maschine.
Die Zentralschmierung erfolgt über eine Pumpe, die für Öl ausgelegt ist, entweder elektronisch, pneumatisch oder auch per Hand. Ganz nach Ihren Anforderungen gibt es Pumpen, die sich nicht nur in der Behältergröße unterscheiden, sondern auch in der Antriebsspannung, die bei 12 Volt, 24 Volt oder auch 230 Volt liegen kann.
Die Pumpe fördert das Öl durch Polyschläuche zu den Kolbenverteilern, welche je nach Voreinstellung eine bestimmte Menge Öl weiter zu den Schmierstellen leitet. Wird an einer Schmierstelle kein Öl mehr benötigt führt dies zu einem Anstieg des Drucks im System und der mitgelieferte Druckschalter schaltet die Pumpe automatisch ab.
Je nach Einsatzort können auch Pinsel montiert werden, z.B. um eine Kette zu schmieren.

Fett-Zentralschmierung:

Wie bei der Öl-Zentralschmierung ist auch dieses System komplett auf Ihre Bedürfnisse anpassbar.
Die zentrale Schmierung mit Fett bietet Vorteile, wenn ein Abtropfen des Schmiermittels nicht erwünscht ist, da sich die Schmierstellen nur selten oder langsam bewegen. Bei höheren Geschwindigkeiten würde das Fett, aufgrund seiner höheren Viskosität, im Vergleich zu Öl zu schnell erhitzen und eine Termperatur erreichen, bei der sich das Grundöl zersetzt.
Eine kostengünstige Version der Fett-Zentralschmierung ist ein System mit einer Handpumpe. Hierbei ist jedoch darauf zu achten, dass regelmäßig und ausreichend Schmierstoff nachgeführt wird, da dies nicht automatisch erfolgt.
Sollten Sie sich für eine automatische Zentralschmierung entscheiden, bieten wir Ihnen eine Fülle an verschiedenen Pumpen mit unterschiedlichen Vorratsbehältergrößen, Anschlussspannungen und optional mit interner Steuerung.

Schmiernippelverlängerung:

Wenn Sie Schmierstellen an Ihrer Maschine mit einer Fettpresse nur schwer erreichen können, dann bieten wir Ihnen mit einem System zur Schmiernippelverlängerung eine kostengünstige Lösung. Sie können so ohne großen Aufwand alle Schmierstellen an einem zentralen Punkt einfach erreichbar machen, verringern dadurch Arbeitsaufwand und können ausschließen, dass schwer einsehbare Schmierstellen vergessen wurden.
Je nach Ihrem Einsatzgebiet finden Sie Schmiernippelverlängerungen für alle 3 Schmierstoffe. Klicken Sie hierfür nur auf die gewünschte Komplettsystem Kategorie.

Spezifikationen der unterschiedlichen Schmierarten: "Öl"

Industrieöle
ISO-VG
Mittelpunktviscosität mm²/s 40°C
Kin Viscosität min. mm²/s 40°C
Kin Viscosität max. mm²/s 40°C
2
2,2
1,98
2,42
3
3,2
2,88
6,52
5
4,6
4,14
5,06
7
6,8
6,12
7,48
10
10
9,00
11,00
15
15
13,50
16,50
22
22
19,80
24,20
32
32
28,80
35,20
46
46
41,40
50,60
68
68
61,20
74,80
100
100
90,00
110,00
150
150
135,00
165,00
220
220
198,00
242,00
320
320
288,00
352,00
460
460
414,00
506,00
680
680
612,00
748,00
1000
1000
900,00
1100,00
1500
1500
1350,00
1650,00

 Spezifikationen der unterschiedlichen Schmierarten: "Fett"

Auflistung von Schmierfetten nach der NLGI Klasse

NLGI Klasse

ASTM Walk Penetration
Erscheinungsbild nach Zimmertemperatur
000
445-475
sehr flüssig
00
400-430
flüssig
0
355-385
halbflüssig
1
310-340
sehr weich
2
265-295
weich
3
220-250
halbhart
4
175-205
hart
5
130-160
sehr hart
6
85-115
extrem hart